Gesamtzahl der Seitenaufrufe

Freitag, 9. März 2018

"Der weiße Herrenmensch aus den USA"


--

Aus den Kommentaren, #4: 

"Da hat der weiße Herrenmensch aus den USA sicher ein paar sehr gute Tipps mit im Gepäck. Und natürlich ist man nicht sehr bedenklich rechts."

Was wirklich langsam bedenklich wird: Dass jeder glaubt, er und die, die so denken wie er, seien auf der richtigen Seite. Offenbar ist nicht einmal ansatzweise die Überlegung im Spiel, dass die „Neue Rechte“ die Rede von den weißen Herrenmenschen entweder als gerechtfertigt oder als linke Floskel einordnet. Und rechts will man da ja sein, da gibt es kein Vertun.

Also stehen sich zwei Parteiungen gegenüber, die sich mit ganzer Kraft und Überzeugung wechselseitig für dumm und politisch abwegig erklären.