Gesamtzahl der Seitenaufrufe

Samstag, 21. Mai 2011

Mein Hochmut

Über den Wikipedia-Seiten steht im Moment:

"Freies Wissen fördern. Durch Verbesserung der Wikimedia-Projekte. Mit Unterstützung des Community-Projektbudgets. Bewirb Dich bis 31.5. mit Deiner Idee!"

Mein sofort aufsteigender kleiner Ekel. Schon wieder so ein Wettbewerb! Singen, tanzen, politisieren. Alles im Wettstreit-Pack. Der Hang, alles wettbewerblich aufzubereiten. Dieter Bohlen tritt auf in Gestalt des Allgemeinen Wikipedianers. Voller Stolz auf seine kleine Macht, die Befugnis zu erheben und zu erniedrigen. Ein altes menschliches Bedürfnis das.

Wikipedia sucht den Super-Wikipedia-Projekte-Verbesserer!

Sich bewerben, sich vor eine Gruppe von Super-Hanseln präsentieren! Ist gleich: sich demütigen, wie es allenthalben im Kapitalismus Sitte ist. Eine weitere Gelegenheit, sich von einer Ansammlung von Wichtigtuern beurteilen zu lassen. Da ist man dann kein Selbsternannter mehr, sondern ein Fremdernannter! Wow! Ein von der Plebs voll demokratisch Legitimierter! Wow, was für ein Fortschritt! Also einfach -- Brrrh! Die Laute, mit denen man früher die Ochsen vor dem Pflug zum Stehen gebracht hat.

Brrrh!
Stehenbleiben und mal wieder nachdenken.
Ich lasse mich nicht mehr beurteilen!
Von euch Hanseln schon gar nicht!