Gesamtzahl der Seitenaufrufe

Freitag, 20. Mai 2011

Wunderhahn Dominique?

Ok, die Original-Überschrift hieß: Wunderhahn Mike -- Kopf ab, weitermachen! Und, nun ja, diese Bilder, die muss man schon gesehen haben ...

"Kopflos: Am 10. September 1945 köpfte der Farmer Lloyd Olsen aus Fruita, Colorado seinen Hahn "Mike". Doch das Tier überlebte die Köpfung - und lebte zum Erstaunen seines Besitzers noch 18 Monate weiter. | Vom Schlachttisch auf die Showbühne: 1945 wollte Lloyd Olsen eigentlich nur eines seiner Hühner für ein Festmahl schlachten. Doch der geköpfte Hahn lebte einfach weiter. Mike wurde in den USA zum Superstar - und populärer als ein US-Präsident. Von Danny Kringiel"

Da frage ich mich doch: Wofür ist der geköpfte Hahn ein Gleichnis? Denn ein solches, ein Gleichnis, ist er allemal. Vielleicht doch, irgendwie, für Dominique Strauss-Kahn?