Gesamtzahl der Seitenaufrufe

Samstag, 4. Oktober 2014

Deppenfahrer

Diese Focus-Meldung, zufällig bei Facebook gesehen, ist leicht doof: Wer sind die Viral Brothers? Muss man die kennen? Und was hatten sie denn eigentlich vor? Den Lambo mit Toilettenpapier einwickeln? Oder Schlimmeres? Wo spielt das Ganze überhaupt?

"Sportwagenbesitzer sieht rot || Streich unter der Gürtellinie: Lamborghini-Fahrer zückt Elektropistole || Es sollte nur ein Scherz sein. Die YouTuber Viral Brothers beschwerten sich am Anfang des Videos über die Fahrweise von einem Lamborghini-Besitzer. Mit einem Streich wollten sie es ihm heimzahlen. Diese Aktion geht aber nach hinten los. | 50.000 Volt legen Muskeln lahm. || Mit einer Elektroschockpistole, kurz Taser, attackiert er einen der Beiden Brüder und trifft ihn im Rücken. Durch die Drähte fließen, abhängig vom Modell, bis zu 50.000 Volt. Die Muskeln des Getroffenden werden sofort lahm gelegt. Der im Auto verschanzte filmende Komplize eilt schnellstmöglich zur Hilfe und versucht die Situation zu erklären. Die Brüder dürften sich künftig genauer überlegen was für Streiche sie mit wem machen werden."

Die Focus-Liebe zum Detail: bis zu 50.000 Volt, abhängig vom Modell. Wow! Toll! Der Fahrer als Besserverdienender hatte sicherlich das starke Modell, oder? Und dann vor allem dieser schließende Satz! Viel Verständnis für den "Sportwagenbesitzer", einem Deppen älterer Bauart? Nun gut, alle Sportwagenfahrer werden viel Verständnis für ihn haben. Nur: Wann kriegen wir es hin, dass angesichts der Verkehrs- und Umweltprobleme solche Autos als Deppenfahrzeuge erkannt und eingestuft werden?

[ So was richtig Erklärendes über die VB habe ich noch nicht gefunden. Aber hier ist das Original-Video. Es ist ausführlicher, und die Frage mit dem Toilettenpapier beantwortet sich von selbst. Und um auch das zu sagen: Sehr witzig finde ich den Gedanken mit dem fäkalen Impetus nicht.]

-------

Ich weiß, ich weiß: Die Bewusstseinsveränderungen im historischen Maßstab entwickeln sich langsam. Und wenn sie dann erfolgreich waren, werden daraus Elisabeth-Báthory- und Gilles-de-Rais-Legenden. Klar auch, dass sich in der Zukunft irgendwelche Bands und Gruftis finden werden, die sich die alten toten Lambo-Fahrer zum Vorbild nehmen und ihnen zu Ehren Schwarze Messen feiern. Ach Gott, der Mensch in seinen Facettierungen und als solcher ...

-------

Gefunden! ViralBrothers aus Tschechien. Dort ein Wikipedia-Eintrag, den man sich übersetzen lassen kann, so man nicht Tschechisch spricht.

-------

NACHTRAG, weil irgendwie zum Thema passend (05.10.2014): Es ist nicht so, dass ich nicht ab und an mal die letzten Runden oder eine Zusammenfassung eines Formel-1-Rennens anschaue. Ich fahre auch Auto. Aber dennoch ist, ganz wertfrei festgestellt, die Diskussion um die Formel 1 und ihre Fragen etwas, das meine Welt von einer anderen trennt.