Gesamtzahl der Seitenaufrufe

Mittwoch, 24. Dezember 2014

Anti: ...semitismus -- ...zionimus - ...israelimus

Das heißt "Surfen im Internet": Irgendwo anfangen und auf einmal -- das! Eine Auseinandersetzung in den USA, über den Einfluss der Juden im Kongress. Unglaublich! Ich kann die Sache noch gar nicht eindordnen, aber festhalten kann ich sie schon mal:




---

Von dort zitiert: 

"Manuel Sarbach (vor 4 Monaten) -- Ein Volk das über 2000 jahre verfolgt ermordet und gehasst wird, sollte sich Frageb was SIE falsch machen und nicht was die anderen falsch machen..."

Ich setze mal dagegen: Eine Gruppierung -- das Wort Volk ist mir zu völkisch aufgeladen --, hat, verstreut über die Welt, über 2000 Jahre seine Identität bewahrt. Welche andere Gruppe hat das geschafft. Eine Gruppe, die zurückfindet an den Ort, von dem sie vertrieben wurde. Eine Gruppe,d ie intellektuell die anderen dominiert (ja, die Schachspieler, die Kulturschaffenden, die Wirtschaftsmächtigen, die Mathematiker, die Nobelpreisträger!), eine solche Gruppe ist halt einfach den anderen Gruppen: überlegen. Und der Rest der Welt ist neidisch und, empirically spoken, einfach inferior. Nicht wahr, ihr Freunde von der Herrenrasse-Germanen-Front!