Gesamtzahl der Seitenaufrufe

Freitag, 19. Dezember 2014

"Ein schöner Tag!"

Wäre da nicht das global warming mit abschmelzenden Polkappen und steigendem Meeresspiegel, man könnte heute, rein wettermäßig, sagen: "Ein schöner Tag! Die Welt steht still. Ein schöner Tag!" Aber so? Es gibt nichts, was einen einfachen freuen kann. Es sei denn, man wandelt sich zum 'schlichten Gemüt'. Nur -- wie stellt man das an, dass es klappt mit dieser Verwandlung?