Gesamtzahl der Seitenaufrufe

Dienstag, 16. Dezember 2014

SPIEGEL-Probleme

"Gedanken am Morgen -- Kummer und Sorgen."

Ein Gedanke an diesem Morgen, beim Anblick eines herumliegenden SPIEGEL (Nr. 37, 08.09.2014), Titelthema: "Der Bröckelstaat. Wir wir Zukunft und Wahlstand verspielen": dass der SPIEGEL, wie alle großen Medieneinheiten, einmal im Jahr beichten sollte. "Was läuft bei uns selbst schief? Was bröckelt beim SPIEGEL?"

Bisher ist es ja, nicht nur beim SPIEGEL, so: Berichtet wird immer über die Probleme der anderen. Wenn die FAZ in Schwierigkeiten kommt, es steht im SPIEGEL. Dabei weiß doch der sehr viel besser als die anderen Zeitungen wo's im eigenen Haus brennt oder glimmt oder raucht. Und Rauchvergiftungen führen schneller zum Tod als partielle Verbrennungen.