Gesamtzahl der Seitenaufrufe

Montag, 1. Dezember 2014

Rechtschreibung: da stehen / dastehen

Ja, ich lese jetzt hin und wieder die EMMA. Online. Heute: Aus einer lesenswerten und klugen Besprechung von Alice Schwarzer, Die Rache einer gedemütigten Frau.. Buch

Valérie Trierweiler, „Merci pour ce moment“ (in etwa: Vielen Dank erstmal. Oder: Vielen Dank für diese Zeit)

"Die Enthüllungen von Trierweiler dürften der alleinerziehenden Mutter und Juristin, die schon jetzt als Siegerin aller Sonntagsfragen da steht, weitere Stimmen zutreiben – zusätzlich zu denen der traditionellen Nationalisten jetzt auch die so mancher betrogenen, gedemütigten Ehefrau."

Ich nehme das hier nur als Beispiel für die Rechtschreib-Hyperkorrektheit, die falsche Schreibung generiert: da steht? Nein! dasteht.