Gesamtzahl der Seitenaufrufe

Sonntag, 29. März 2015

Perspektive: Gedankenlesen gut erklärt

Wir schließen von Äußerem auf 'Fremdpsychisches', wie das in der Philsophie manchmal heißt:

"1. Hamilton, 2. Rosberg, 3. Vettel - so lautete die Reihenfolge, als Vettel frische Reifen geholt hatte. Und was mit solchen möglich ist, zeigte er zügig: Als Rosberg das rote Auto in seinem Rückspiegel sah, erschrak er ein wenig." (sueddeutsche.de)

Frage: Woher kann der Reporter das denn wissen? War er in Rosbergs Kopf und hat es von da aus erster Hand? Aber dann eben die Fortsetzung:

"Am Funk war das deutlich zu hören. Was das zu bedeuten habe, wollte er von seinem Renningenieur wissen."