Gesamtzahl der Seitenaufrufe

Donnerstag, 8. Oktober 2015

Ach, wie ist der Kapitalismus ansteckend!

Er zersetzt den Sozialismus von innen her, wie wir am Modell China immer wieder staunend beobachten können. Mit all seinen Folgeerscheinungen wie Pusteln -- Verzeihung! Rasen, Angeben, Durchknallen usw.

"Auf den Straßen und Autobahnen von Peking ist überhöhte Geschwindigkeit immer wieder ein Ärgernis. Erst vor wenigen Monaten waren zwei arbeitslose Männer zu mehrmonatigen Haftstrafen und Geldstrafen verurteilt worden, nachdem sie einen Lamborghini und einen Ferrari zu Schrott gefahren hatten. Die beiden hatten sich ein Autorennen durch Peking geliefert. || 2012 war bei einem Ferrari-Unfall durch überhöhte Geschwindigkeit der Sohn des Politikers Ling Jihua, einem engen Vertrauten des damaligen Staatschefs Hu Jintao, getötet worden. Zwei Mitfahrerinnen, eine davon nackt, wurden verletzt." (SPIEGEL Online)

Anlass des Berichts übrigens: eine Motorradrunde des Fahrers Peng mit Spitze 237 km/h auf dem Mittleren Ring von Peking. 37,5 Kilometer in 13 Minuten und 43 Sekunden.