Gesamtzahl der Seitenaufrufe

Samstag, 3. Oktober 2015

Literaturkritik

Das kannte ich nicht, und es ist wert, aufgehoben zu werden. Für ein späteres Zitat vielleicht:

"Aber was sollen wir denn jetzt lesen? Das letzte Wort sei noch mal Reich-Ranicki überlassen: 'Gibt es im ‚Quartett‘ ordentliche Analysen literarischer Werke? Nein, niemals. Wird hier vereinfacht? Unentwegt. Ist das Ergebnis oberflächlich? Es ist sogar sehr oberflächlich.'“ (Frankfurter Rundschau, DAS LITERARISCHE QUARTETT, ZDF. Und was sollen wir jetzt lesen? Von SABINE VOGEL)