Gesamtzahl der Seitenaufrufe

Donnerstag, 14. Juli 2016

Kunst vollenden!

Manchmal möchte ich absoluter Herrscher sein. Ludwig IVX, heute.

Eine 91 Jahre alte Frau hat im Neuen Museum in Nürnberg ein Kreuzworträtsel-Kunstwerk ausgefüllt. Die Rentnerin habe unerlaubt mit einem Kugelschreiber auf dem Bild von Arthur Köpcke einige noch offene Kästchen mit den Lösungswörtern versehen. Damit habe sie das Kunstwerk beschädigt, bestätigte eine Museumssprecherin entsprechende Medienberichte. Glücklicherweise lasse sich der Schaden wohl recht leicht beheben. | Die Seniorin erklärte der Museumsdirektorin ihr Verhalten mit der Aufforderung "Insert words" auf dem kollagenhaften Werk, das zur Kunstrichtung Fluxus zählt. Dies habe sie veranlasst, einige Buchstaben zu ergänzen, gab die mit einer Seniorengruppe in das Museum gekommene Frau an. "Wenn der das da reinschreibt, mache ich das", habe die Seniorin angegeben. (spiegel.de)

Ich als absoluter Herrscher von Deutschland würde diese alte Dame -- und alle vergleichbaren Künstler, die Putzfrauen die Badewannen schrubben, usw. -- sofort zu Mitbesitzern an den von ihnen vollendeten Kunstwerken machen. Jawoll!