Gesamtzahl der Seitenaufrufe

Mittwoch, 19. September 2012

Die Chinesen kommen!

Und weil ich schon einmal dabei bin, auch das aus bzw. zu der gestrigen arte-Sendung*. Sehenswert!

29.06.2011 | An die Wand gefahren. Chinesen scheitern beim Straßenbau in Polen | Von Henryk Jarczyk || Polens Straßen, zumindest die wichtigsten Verbindungen, sollen modernisiert werden. Die A2 zwischen Lodz und Warschau sollte ein chinesischer Generalbauunternehmer stemmen. Doch der ist nun pleite gegangen. Ein enormer Schaden für das Image der Chinesen. (Deutschlandfunk online)

-------

|* Die Chinesen kommen! Europas Rettung oder Untergang? | China ist nicht mehr nur der größte Fabrikhof der Welt, sondern auch einer ihrer bestgefüllten Tresore. Das Reich der Mitte erstürmt nun die Festung Europa, um seine eigenen Gewinne Früchte tragen zu lassen. |Dienstag, 18. September 2012 um 20.15 Uhr | Wiederholungen: | 20.09.2012 um 10:55 / 25.09.2012 um 11:30 | Die Chinesen kommen! Europas Rettung oder Untergang? | (Frankreich, 2012, 68mn) | ARTE F | Regie: Magali Serre |China ist nicht mehr nur der größte Fabrikhof der Welt, sondern auch einer ihrer bestgefüllten Tresore. Das Reich der Mitte erstürmt nun die Festung Europa, um seine eigenen Gewinne Früchte tragen zu lassen. So kaufen immer mehr chinesische Investoren europäische Unternehmen auf, die vor dem Aus stehen. Die Zahl der europäischen Filialen chinesischer Firmen wächst fast überall auf dem Kontinent. Damit retten die Chinesen auch Arbeitsplätze in Europa - aber um welchen Preis?

(Information: arte online)