Gesamtzahl der Seitenaufrufe

Mittwoch, 12. September 2012

Die GEMA und ihre Geschichte

Da erläutert einer, mit Entrüstung in der Stimme, warum er etwas gegen die GEMA hat und wie die GEMA ein Fortwachs der STAGMA ist.



Wenn der Sprecher jetzt noch eine etwas sympathischere Stimmfärbung hätte und dieses mit der "schicken Tabelle", dem "Ne?!" und dem "Ja!" usw. in den Griff bekommt, dann ist der Inhalt durchaus bedenkenswert. Auch wenn es Leute gibt, die da anderer Meinung sind ...