Gesamtzahl der Seitenaufrufe

Donnerstag, 9. August 2018

»Jewish Antifa Berlin«

Notizbuch:

--

Lieber beschwert er sich darüber, dass Linke die »Jewish Antifa Berlin« kritisieren. Die »Jewish Antifa«, die Langer absurderweise als »eine der größten jüdischen Bürgerinitiativen in der Bundesrepublik« bezeichnet, ist eine besonders wirre Gruppe der antiisraelischen Boykottbewegung BDS, an deren antisemitischer Motivation kein Zweifel bestehen dürfte. Mitglieder dieser Gruppe zogen am diesjährigen »Nakba-Tag« – »Intifada bis zum Sieg« gröhlend – durch Berlin-Neukölln und veröffentlichen auf ihrer Website Statements wie: »Es ist erstaunlich, dass diejenigen, die einen ›Islamischen Staat‹ ablehnen würden und sicherlich auch die Idee, staatlich zugestandene Rechte und Freiheiten an die ethnische und religiöse Zugehörigkeit seiner Bürger und Bürgerinnen zu binden, keinerlei Bedenken bezüglich eines ›Jüdischen Staates‹ haben.« (jungle.world)

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen