Gesamtzahl der Seitenaufrufe

Mittwoch, 2. März 2011

Ausdrucksfehler: jdn beurlauben

Solche Sprachbeispiele kann man einfach nicht erfinden! Und täte man es doch, die Beispiele wirkten unglaubwürdig. Bevor ich diesen Satz in der Wikipdia ein wenig umformuliere:

"Sie beschließen, Carl zu rächen, jedoch ohne Robert, der am Ende seiner Nerven beurlaubt wird..."