Gesamtzahl der Seitenaufrufe

Mittwoch, 16. März 2011

E10, die Geschwindkeit und die Vernunft

Themen werden verdrängt. Alles ist jetzt Japan. Und ein wenig, für 1 Tag, Bayern München.

E10 war gestern. Und da hat jemand vorgerechnet, dass die Benzin-Ersparnis um Größenordnungen besser wäre, wenn die Deutschen sich, wie alle anderen auf diesem Planeten, entschließen könnten eine Geschwindigkeitsbegrenzung einzuführen und das hirnrissige "Freie Fahrt für freie Bürger!" gleich neben anderem Ideologieschrott endlich zu entsorgen. Aber nein! Das geht natürlich nicht. für solche Sprüche und Denkweisen haben wir noch kein Endlager gefunden! 

Es steht das deutsche Gefühl für Freiheit und Abenteuer auf den Autobahnen vor einem solchen Entschluss. Turbo-Rolf -- was ist eigentlich aus ihm geworden? -- lässt grüßen!