Gesamtzahl der Seitenaufrufe

Freitag, 18. März 2011

Werbung, bei der ich abschalte 1: Seitenbacher Müsli


Sagt der Kommentator bei Youtube:

woischt kerle du sotscht a mol a seidabacher müsli essa. A Seidabacher müsli joooaaah. Na hättscht net immer die probleme mit deiner VerDAUung. Jetz probierschs halt. Woisch des isch guad . Des dud au dir gud. Seidabacher müsli, woisch, des isch des müsli von dem Seidabacher...


EINFACH NUR HAMMER :D

Ich habe sogar einen Riegel probiert. Der Geschmack irgendwie nach Krankenhaus. Und ich hatte auf einmal Bröckchen im Mund, dass ich dachte, eine Plombe sei von dem klebrigen Zeug gezogen worden. War aber offenbar doch was Unzermahlenes im Produkt. Sehr seltsam.

Und dann diese Stimme! Stimmt es denn, dass der Chef selbst, der Herr Seitenbacher, die Werbung spricht?

---

Jesses na! Seitenbacher schreibt der sich! Steht ja auch groß da. Nicht Saidenbacher, Saitenbacher, Seidenbacher.