Gesamtzahl der Seitenaufrufe

Freitag, 4. März 2011

Der Beißwütige

Trau keinem, nicht mal deinem eigenen Hund.

Sie liefen entlang des Flusses Zschopau, als ihnen zufällig eine Spaziergängerin begegnete. „Ich sagte zu Don: ‚Sitz!‘ – und auf einmal ging er auf mich los“, so der erfahrene Hundeführer.
Der Diensthund tickte aus, mutierte zu einer wilden Bestie und ließ sich nicht mehr beruhigen. Don zerfleischte erst den rechten Arm des Polizisten, dann verbiss er sich im linken.

Schon von Bedeutung, wie man das Hundegehirnphysiologisch erklärt.