Gesamtzahl der Seitenaufrufe

Donnerstag, 16. Februar 2012

Sich Feinde machen

Willst du dir einen Feind machen? Einen, der sogleich seine Freunde anruft. Die er reichlich hat und die  so sind wie er. Damit sie, er und seine Freunde, über dich, sagen wir: als Schwach- maten herziehen? (Wörter wie Schwachmat lieben sie, er und seine Freunde!)

Willst du das wirklich? 

Gut. Dann weise ihm kurz, mit Zitaten und Beschreibungen seiner Person, nach, dass er ein Schlicht-Denker ist. (Du magst das Wort Schwachmat auf den Tod nicht ausstehen, nicht wahr?) Mache das mit dem Nachweis so, dass dieser Mensch nur mit größter Kraftanstrengung deinen Nachweis aus seinem Gehirn verbannen kann. Allein schon die Kraft, die er da aufbringen muss, wird ihn rasend machen.