Gesamtzahl der Seitenaufrufe

Montag, 20. Februar 2012

FACE-RAID-BOOK

Sollten wir das nicht mal im Blick behalten?

"AUS MANGEL AN BEWEISEN | Richter beschlagnahmt Facebook-Account! || Ein schwäbischer Amtsrichter könnte Justiz-Geschichte schreiben. Der Jurist hat bei Facebook den Account eines Angeklagten beschlagnahmen lassen | 20.02.2012 — 12:39 Uhr | Reutlingen – Dieser Fall könnte Justizgeschichte schreiben: Ein schwäbischer Richter hat den Facebook-Account eines 20-Jährigen beschlagnahmt! | Unklar ist allerdings, ob er an die Daten auch rankommt ... | Der Vorwurf an sich ist banal: Der junge Mann – Facebook-Name „Al Capone“ – soll einem Freund Tipps für einen Einbruch gegeben haben. Vermutlich über das soziale Netzwerk. Stellte sich die Vermutung als wahr heraus, wäre das ein Beweis, um den Angeklagten zu überführen."

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen