Gesamtzahl der Seitenaufrufe

Dienstag, 21. Februar 2012

Der Tag der Muttersprache ...

... ist heute. -- Sprachliche und kulturelle Vielfalt - 150 Nationen in Aschaffenburg.

Ist es provokant? Wir gehen auf bessere Zeiten zu, wenn Sprachen aussterben. Und am Ende reden wir Babylonisch, wie damals beim Turm. Sprachverwirrung ade! Wenn dieses Babylonisch dann arg nach Englisch klingt -- auch egal!

"Die Deutschen sind genau wie ihre Sprache - seriös." sagt ein Afrikaner in BR2 zu diesem Thema. Nun, es gibt doch Schlimmeres als seriös zu sein, oder?