Gesamtzahl der Seitenaufrufe

Donnerstag, 20. März 2014

MH370 -- Ist das wirklich eine Hoffnung ...

... wenn man, dass man endlich sicher sein kann, dass ein Flugzeug abgestürzt ist? Schöne Hoffnung. Aber vielleicht doch besser als die ewige Ungewissheit.

Wir verwöhnten Bürger, die erwarten, dass alles perfekt läuft. Im Zweifelsfall auch die Suche nach diesem Flugzeug. Und dann sehen wir eine Aufnahme und fragen uns, was die eine Stelle von den anderen spiegelnden Stellen in den Wellen unterscheidet. Kann das Experten-Auge, da einen Unterschied erkennen? Hoffentlich.


Und ansonsten bleibt weiterhin zu beobachten, dass die RP-Fraktion, die rational-puristische Fraktion, alle "Spekulationen" verbieten möchte. Dabei ist 'der Mensch' halt ein spekulierendes Wesen, seine Neugierde und sein Wissen-Wollen gehören zu ihm. 

Der Mensch? Nun ja, eben: viele, viele Menschen. Ich auch. Und die Frage ist, warum die RPler sich nicht in ihre Rationalistenklöster zurückziehen und die anderen Leute in aller Ruhe und Unruhe ihre Hypothesen bilden lassen.

Ich glaube, die RPler denken, sie seien was Besseres, Rationalisten eben. Nein, sind sie nicht. Sie sind blutleer-verkopfte Lehrer, die im realen Leben keiner mag. Also keiner aus der Gruppe der Menschen mit Emotionen, meine ich.

---

Mal schauen, was da heute und morgen im Wikipedia-Café draus wird.