Gesamtzahl der Seitenaufrufe

Montag, 3. März 2014

Softonic

Wenn ich ein Programm suche, stoße ich immer wieder mal auf die Firma Softonic. Beispiel: Suche nach einem Thumnail-Programm. Ich meide Softonic instinktiv, weil da vor dem Download so allerlei an Zusätzlichem verlangt wird. Mein normaler Download-Ort: chip.de. -- Nun habe ich einmal nachgesehen, und die Urteile über Softonic, die ich so finde, stimmen mit meinem Gefühl überein:

22.10.2010 MK1989 || Hallo, Softonic ist zwar eine legale Download-Plattform - aber mit der Seriosität zeigen sich in letzter Zeit immer mehr Lücken. Warum muss man mittlerweile vorher einen "Softonic-Downloader" herunterladen und installieren und deren Programme zu beziehen? Hat sich Softonic etwa dafür entschieden, mehr über ihre User zu erfahren? Zudem gibt´s auch Abzockfälle bei Softonic. Zwar haben hier die User die AGBs nicht richtig gelesen bzw. sie wurden unzureichend über das ABO-Angebot informiert. Eine Plattform ist seriös, wenn sie entstehende Kosten nicht erst versteckt in den AGBs erwähnt. Gruß MK1989

30.12.2011 #IRON# Gesperrt [?]** || Das war eine gute Idee. Der Softonic Downloader und vergleichbare Programme bundeln zusätzlich zum gewünschten Programm meist allerlei fragwürdige Toolbars und Add-ons, die z.B. die Suchergebnisse im Browser manipulieren usw. Will man nicht, braucht man nicht. Lässt sich schwer wieder rückgängig machen, wenn man nicht vorher aufpasst und bei der benutzerdefinierten Installation die Häkchen im Kleingedruckten rausnimmt.

--

|* Einige formale Kleinigkeiten (Zeichensetzung usw.) von mir verändert.
|** Warum der hier doch recht besonnen auftretende User #Iron# gesperrt worden ist, weiß ich nicht.