Gesamtzahl der Seitenaufrufe

Donnerstag, 14. April 2011

Pflichtwandelanleihe

Dass die Finanzwelt uns beherrscht erkennt jeder, der das Wort Pflichtwandelanleihe nicht sogleich und gleichsam nebenbei definieren und dann ausführlicher erklären kann. Hier also, überliefert durch SPIEGEL Online:

14.04.2011 || Milliardenplatzierung || Investoren reißen sich um Commerzbank-Papiere || Commerzbank-Turm in Frankfurt: Deutlich mehr eingenommen als geplant || Die Commerzbank hat einen großen Schritt gemacht, um sich aus der finanziellen Abhängigkeit vom Staat zu befreien: Das Geldhaus sammelte mit einer sogenannten Pflichtwandelanleihe mehr als vier Milliarden Euro ein - und kann damit schneller als gedacht seine Schulden abbauen.

Nachtrag (18.04.2011) : So ganz nebenbei ... Ja, und da hatte ich vor zwei Tagen gehört, dass diese Ausgabe der Commerzbank in den vergangenen Tagen wahnsinnig abgestürzt sei. Aber die News melden nichts dergleichen. Habe ich da was falsch verstanden?