Gesamtzahl der Seitenaufrufe

Sonntag, 10. April 2011

Karl Josef Silberbauer

Die Reihe, in der diese Notiz zustande kommt:

PEINLICHE ENTHÜLLUNG || Peiniger von Anne Frank arbeitete für den BND || 09.04.2011 || München – Peinliche Enthüllung für den BND: Der Mann, der 1944 Anne Frank in ihrem Amsterdamer Versteck aufspürte und ins KZ schickte, arbeitete nach dem Krieg für den Bundesnachrichtendienst! || Wie das Magazin „Focus” am Samstag meldete, war SS-Oberscharführer Karl Josef Silberbauer nach dem Zweiten Weltkrieg als V-Mann und Anwerber für den BND tätig. Der Hamburger Publizist Peter-Ferdinand Koch sei in US-Archiven auf entsprechende Belege gestoßen.

In der Wikipedia gibt es Silberbauer schon. n-tv berichtet jetzt auch über ihn.